1996-2016 … Whuut das Boomshakalaka wird 20?!

BOOM200_Web_frontEs begann im Wasserturm des Kassablancas kurz nach der Zeit des Villengangs (1. Kassa Location bis 1994). DJ Smoking Joe, der für und mit East Domestic (Shame & Ar-Gee) in Jena 1995 die Beats produzierte, initiierte eine regelmäßige Hip Hop Veranstaltung und brachte dazu Ilja, Thomas & Matthias zusammen. Kurzer Hand entstand die heute über die Grenzen von Deutschland hinaus bekannte Jenenser Hip Hop Veran-staltungsreihe BOOMSHAKALAKA (damals mit “CK” wie ich sehe). Boom_96Im Jahr 1996 waren 50-80 Freunde und bekannte zu Gast in dem kleinen Discofloor in der 1. Etage des Turm. Im Frühjahr 1997 nahm der Chef des Ganzen die 3 DJs mit auf irgendeine Baustelle, eine Halle, nebenan. Sie wussten nicht so recht was das soll. Aber Alf erklärt ihnen, das sie gerade im umgebauten Lokschuppen und auf der Bühne des “neuen” Kassas stehen und in 2 Monaten von hier oben beim Boomshakalaka gemixt werden soll. Bislang hatten die drei ihren Real Hip Hop lediglich in Thüringer Besetzungshäusern, Jugend- und Studentenclubs gedreht und waren angesichts der großen Halle und Bühne etwas überrumpelt. Im Lokschuppen gab es nun auch die Möglichkeit Jams (z.B. Danny Engel mit dem Wostock Mob) und Livekonzerte durchzuführen. Das Boomshakalaka konnte durch den Raumgewinn, das Herzblut im Team, die familiäre Atmosphäre, wegen dem super Soundsystem und weil es zu dem, ab 1998 beginnenden, deutschen Hip Hop Boom schon aufgestellt war zu seiner eigentlich Größe heranwachsen. Der treue Besucher kann sich an unzählige rauschende Kassa-Abende mit 600-700 Gästen erinnern (alte Flyer). Nach dem Livegig wird gekehrt und nach Hause gegangen. Pah!?! Die Afterparties im Kassa sind legendär und gingen nicht selten bis um 7 oder 8 Uhr. Musikalisch begleitet wurden und werden diese neben diversen Lokal-Heros des Rapjayings vor allem von den Boomshakalaka-Allstar DJs Légères, Ill-Jah und Shame. Später kamen DJ Sent und DJ Coins aus Jena hinzu.

Die Originalaufstellung des Boomshakalaka sagt am 20. August 2016 (mehr hier) danke für 20 Jahre Hip Hop in Jenas Kassablanca!!!

Warm It Up! #16 | Real Hip Hop Party – das letzte Mal vor der Sommerpause!

Warm It Up! #16 Flyer (front) kleinYo Leude!

Wir laden Euch das letzte Mal vor der Sommerpause ein mit uns den Hip Hop im funky „Circus“, der freshen Location inmitten der Frankfurter Innenstadt, zu feiern!

Der WIU!-Koch steht synonym für DJs, die ausschließlich Vinylrecords mischen und Euch nebenher noch fette 90’s-Rap-Videos auf Leinwand kredenzen! Auch steht unser Yo-Bro für die Retrolove, denn ein wieder aufgewärmtes Mahl schmeckt ja bekanntlich am besten. Deshalb hat er für Euch vor allem Real Hip Hop aus den 90ern parat. Das komplette Menü ist gespickt mit

Deutschrap-Klassikern, Hip-Hop Ragga, Partygrooves und tightem R&B. Unser Meisterkoch steht natürlich auch für das zackige u. gekonnte Servieren, denn nur Mellow-DJs rocken für Euch die Turntables.

Wer eine 100% Old School Hip Hop Party sucht ist hier genau richtig!

FACEBOOK-EVENT: klick hier

 

Warm It Up! Real Hip Hop – Ab jetzt wieder jeden 3. Samstag im Monat!

Warm It Up! #15 Flyer (front) kleinWir laden Euch ein mit uns den Hip Hop im groovigen „Circus“, eine freshe Location inmitten der Frankfurter Innestadt, zu feiern!

Come get your own portion of classics!

Der WIU!-Koch steht synonym für DJs, die ausschließlich Vinylrecords mischen und Euch nebenher noch fette 90’s-Rap-Videos auf Leinwand kredenzen! Auch steht unser Yo-Bro für die Retrolove, denn ein wieder aufgewärmtes Mahl schmeckt ja bekanntlich am besten. Deshalb hat er für Euch vor allem Real Hip Hop aus den 90ern parat. Das komplette Menü ist gespickt mit

Deutschrap-Klassikern, Hip-Hop Ragga, Partygrooves und tightem R&B. Unser Meisterkoch steht natürlich auch für das zackige u. gekonnte Servieren, denn nur Mellow-DJs rocken für Euch die Turntables.

Wer eine 100% Old School Hip Hop Party sucht ist hier genau richtig!

FACEBOOK-EVENT: klick hier

Warm It Up! – Die Classic Real Hip-Hop Veranstaltung zieht um in das „Circus“ Mitten in der Innenstadt Frankfurts

Ayo Peops,

WIU! geht in 2016 mit kleiner umzugsbedingter Verzögerung in die zweite Runde. Wir laden Euch ein mit uns im groovigen „Circus“, eine freshe Location in Mitten der Frankfurter Innestadt, zu feiern.

Genug der Lobpreisung für Camp Lo’s groß- artiges Album ‘Uptown Saturday Night’ möchten wir mit dem Artwork unseres aktuellen Flyers vor allem dem Maler Ernie Barnes (R.I.P.) Tribut zollen. Sein famoses Werk “The Sugar Shack” (1971) wurde 5 Jahre später noch viel berühmter als Coverimage von Marvin Gaye’s “I Want You” LP. Sonny Cheeba und Geechi Suede von Camp Lo liessen sich 1995, davon inspiriert, von “Dr. Revolt” zeichnen und in die bekannte ‘moderne’ Version integrieren.

Come around to a midtown Saturday night ride!

Der WIU!-Koch steht synonym für DJs, die ausschließlich Vinylrecords mischen und Euch nebenher noch fette 90’s-Rap-Videos auf Leinwand kredenzen! Auch steht unser Yo-Bro für die Retrolove, denn ein wieder aufgewärmtes Mahl schmeckt ja bekanntlich am besten. Deshalb hat er für Euch vor allem Real Hip Hop aus den 90ern parat. Das komplette Menü ist gespickt mit Deutschrap-Klassikern, Hip-Hop Ragga, Partygrooves und tightem R&B. Unser Meisterkoch steht natürlich auch für das zackige u. gekonnte Servieren, denn nur Mellow-DJs rocken für Euch die Turntables.

Wer eine 100% Old School Hip Hop Party sucht ist hier genau richtig!

FACEBOOK-EVENT: klick hier

2016 and we just go like.. ‘Warm It Up!’

Warm It Up! #13 Flyer (front) kleinHallo Leute,

wir begrüßen Euch im neuen Jahr und laden Euch ein mit uns 2016 zu funky-freshen Hip Hop Classics, Soul, Funk, Essential Grooves, Hip-Hop Ragga & Partybreaks, ausschließlich gemixt mit Vinylschallplatten, zu feiern.

We just go like.. ‘Warm It Up!’ ..no doubt.. worrrrd up..!

 

 

Der WIU!-Koch steht auch in 2016 synonym für DJs, die ausschließlich Vinylrecords mischen und Euch nebenher noch fette 90’s-Rap-Videos auf Leinwand kredenzen! Auch steht unser Yo-Bro für die Retrolove, denn ein wieder aufgewärmtes Mahl schmeckt ja bekanntlich am besten. Deshalb hat er für Euch vor allem Real Hip Hop aus den 90ern parat. Das komplette Menü ist gespickt mit Deutschrap-Klassikern, Hip-Hop Ragga, Partygrooves und tightem R&B. Unser Meisterkoch steht natürlich auch für das zackige Servieren, denn nur Mellow-DJs rocken für Euch die Turntables.

Wer eine 100% Old School Hip Hop Party sucht ist hier genau richtig!

FACEBOOK-EVENT: klick hier

Wo sind die Midnight Marauders?

Warm It Up! #12 Flyer (front) kleinEine der wichtigsten Crews des Eastcoast Hip Hop & zudem eines der bedeutendsten Alben ist die 1993 veröffentlichte LP “Midnight Marauders” von A Tribe Called Quest. Die Jungle Brothers, die die Quests schon von der High School her kannten, verliehen Ihnen den Bandnamen und sie gründeten gemeinsam die wegweisende ‘Native Tongue Family’. Deren genialer Output ist ein niemals verblassender, süß-bitterer alternative Hip-Hop & Jazz-Rap mit philosophischen, teils sozialkritischen Texten.

Der WIU!-Koch steht synonym für DJs, die ausschließlich Vinylrecords mischen und Euch nebenher noch fette 90’s-Rap-Videos auf Leinwand kredenzen! Auch steht unser Yo-Bro für die Retrolove, denn ein wieder aufgewärmtes Mahl schmeckt ja bekanntlich am besten. Deshalb hat er für Euch vor allem Real Hip Hop aus den 90ern parat. Das komplette Menü ist gespickt mit Deutschrap-Klassikern, Hip-Hop Ragga, Partygrooves und tightem R&B. Unser Meisterkoch steht natürlich auch für das zackige Servieren, denn nur Mellow-DJs rocken für Euch die Turntables.

Wer eine 100% Old School Hip Hop Party sucht ist hier genau richtig!

FACEBOOK-EVENT: klick hier

Cause We Neva Stop Kickin’ Vinylrecords On Da Dancefloor!

Warm It Up! #11 Flyer (front) kleinHallo Leute,                                      das Flyerthema ist diesmal die ‘RILLE’ – nach wie vor unser Musikmedium und Tonträger. Warum immer noch Schallplatten? 1. Weil wir es können und 2. Die guten Dinger alle am Start haben und für Euch bereit halten 3. Weil Wax & Turntables besonders im Hip Hop, Funk & Soul einen besonderen Stellenwert haben 4. Weil wir sie lieben, die runden Dinger, sie uns begleiten und weil an MP3 Files keine Erinnerungen hängen 5. Weil zu guter letzt nur Classic ist, wer auch auf Platte released und nicht darauf pi**t ;).

Save Vinylrecords: Dig it, Buy it, Play it & Say it!

Der WIU!-Koch steht synonym für DJs, die ausschließlich Vinylrecords mischen und Euch nebenher noch fette 90’s-Rap-Videos auf Leinwand kredenzen! Auch steht unser Yo-Bro für die Retrolove, denn ein wieder aufgewärmtes Mahl schmeckt ja bekanntlich am besten. Deshalb hat er für Euch vor allem Real Hip Hop aus den 90ern parat. Das komplette Menü ist gespickt mit Deutschrap-Klassikern, Hip-Hop Ragga, Partygrooves und tightem R&B. Unser Meisterkoch steht natürlich auch für das zackige Servieren, denn nur Mellow-DJs rocken für Euch die Turntables.

Wer eine 100% Old School Hip Hop Party sucht ist hier genau richtig!

FACEBOOK-EVENT: klick hier

Direkt vor der Party gibt es wieder eine dicke Open Mic Session von den Jungs von Komm ich zeig dir Main HipHop!

So.. if train #10 goes off the track, pick it up! pick it up! pick it up! – Warm It Up! geht in die 10. Runde

Warm It Up! #10 Flyer (front) kleinHi Folks,
Warm It Up! geht im Oktober in die Runde 10! Metaphorisch bedienen wir uns dafür der imaginären New York Subway Line No. 10, die von Up- nach Downtown über Jamaica Queens und Brick City bis nach Newark jagt und Dir auf einem Track die besten Bilder der Stadt wie in einem Dokumentarfilm vorführt. Die Bedeutung des rollenden Gefährts Zug im Hip Hop ist groß, unumstritten und vor allem vom urbanen Kosmos geprägt. Am 17.10.15 jedenfalls dreht die No. 10, wie die Nadel auf der Vinylrille, unaufhaltsam ihre Runde und droped für Euch den urbanen Soundtrack des Abends.

Und ums mal wie Toni Landomini zu unterstreichen: “Wie gehabt es geht fieberhaft durch die tiefe Nacht – Jeder Beat gibt Kraft – Ihr liebt den Stuff” (DER ZUG ROLLT)

Steig ein und wir nehmen Dich mit!

Der WIU!-Koch steht synonym für DJs, die ausschließlich Vinylrecords mischen und Euch nebenher noch fette 90’s-Rap-Videos auf Leinwand kredenzen! Auch steht unser Yo-Bro für die Retrolove, denn ein wieder aufgewärmtes Mahl schmeckt ja bekanntlich am besten. Deshalb hat er für Euch vor allem Real Hip Hop aus den 90ern parat. Das komplette Menü ist gespickt mit Deutschrap-Klassikern, Hip-Hop Ragga, Partygrooves und tightem R&B. Unser Meisterkoch steht natürlich auch für das zackige Servieren, denn nur Mellow-DJs rocken für Euch die Turntables.

Wer eine 100% Old School Hip Hop Party sucht ist hier genau richtig!

FACEBOOK-EVENT: klick hier

Biddy Biddy Bop! – Warm It Up #09 und die Sommerpause hat ein Ende am 26. September 2015 in der groovy Stereobar

Warm It Up! #9 Flyer (front)                                                                               Hello Ladies & Gents,

wir melden uns zurück aus einer heißen Sommerpause am Strand oder Badesee und jeder Menge Gelato für alle von Euch! Und nun..? Prompt wird es nicht nur empfindlich kühl sondern es ist auch schon verdammt früh dunkel in Deutschland. Wir laden Euch in die kultige Stereobar ein um mit uns das groovy, jazzy, funky biddy-biddy-bop des Hip Hop zu feiern, die Hüften zu lockern und die Leichtigkeit des Sommers festzuhalten! 😉

                                                                                                                                                           Der WIU!-Koch steht synonym für DJs, die ausschließlich Vinylrecords mischen und Euch nebenher noch fette 90’s-Rap-Videos auf Leinwand kredenzen! Auch steht unser Yo-Bro für die Retrolove, denn ein wieder aufgewärmtes Mahl schmeckt ja bekanntlich am besten. Deshalb hat er für Euch vor allem Real Hip Hop aus den 90ern parat. Das komplette Menü ist gespickt mit Deutschrap-Klassikern, Hip-Hop Ragga, Partygrooves und tightem R&B. Unser Meisterkoch steht natürlich auch für das zackige Servieren, denn nur Mellow-DJs rocken für Euch die Turntables.

Wer eine 100% Old School Hip Hop Party sucht ist hier genau richtig!

FACEBOOK-EVENT: klick hier

Drooop! Die Goldmine Recordings Doppel-CD “School Of 95 – The Reunion Mixtape” ist da

Die “School of 95” hat in Erfurt und Umgebung im Jahr 2015 ganz schön für Furore gesorgt und wie ich finde richtig Spaß gemacht! Die Idee und auch den Willen hatten eine Hand voll enthusiastische und nach den guten alten Zeiten dürstelnde Mittdreißiger. Es ging darum Erinnerungen, Ereignisse, alte Verbindungen, gute Musik, Skatingactions,… und alte Fotokisten einer Generation von Jugendlichen um 1995 in Erfurt wieder aufleben zu lassen, mit gleichgesinnten zu teilen und vor allem darum, dass die Damen und Herren nach 20 Jahren mal wieder etwas näher zusammenrücken. Dazu wurde Anfang 2015 eine geschlossene Facebookgruppe gegründet und am 11. Juli fand die legendäre geschlossene Veranstaltung auf dem Gelände (tagsüber) des Predigerkellers in Erfurt statt auf der die Oldies bis in die Nacht gejamt haben (im Keller..wird ja kalt Abends ;)).

Außerdem ist aus dem Movement die Goldmine Recordings Doppel-CD “School Of 95 – The Reunion Mixtape” entstanden. Sie bildet den Soundtrack zu dem Ganzen und wurde gefeatured von den 10 bekanntesten thüringer Hip Hop DJs, die auch die Szene in Erfurt mit geprägt haben. Die CD wurde bereits auf der Veranstaltung verkauft und ist auf 300 Stück limitiert und handnummeriert. Nun ist sie noch in sehr geringer Stückzahl für weitere Interessenten verfügbar. Sie prahlt mit 150 Minuten Original Boom-Bap, Real-Rap, Jazzy HipHop, Swing/R&B, Breaks, Funk, Consious Rap und mit der Musik, die das Leben der Generation 1995 bis heute prägt.

Mit dabei sind:
DJ Nas D (Battle of the Year)
DJ Showifact (Chocolate Soulfood)
DJ Danger Dee (What about Breaks Radioshow)
DJ Nimrod (Official Soundkillah)
DJ Beathova (1st Platoon / Underground Flava)
DJ Laik (Goldmine, Bambule, Rowdy Club)
DJ Shame (Goldmine, Boomshakalaka)
DJ Legeres (Goldmine, Boomshakalaka)
DJ Malik (Goldmine, RowdyClub, Zughafen)
DJ Tilmann Jarmer (Steroton)

Nähere Informationen und die Bestellinfos findet Ihr in der eigens dafür erstellten Facebook-Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/1629649230617179/?fref=ts